Entwicklungsmöglichkeiten

Fertigung nach individuellen Kundenanforderungen

Konstruktion von LWL-Sonderlösungen
Konstruktion von LWL-Sonderlösungen

Außerhalb der Standardkomponenten entwickelt und produziert EUROMICRON ebenso nach individuellen Anforderungen. Höchste Präzision in der mechanischen Fertigung und eine hohe Fertigungstiefe ermöglichen die Realisierung von kundenspezifischen Steckverbindungen und Sonderbauformen, etwa FSMA-Steckverbindungen mit Sonderbohrung für laser-- und medizintechnische Anwendungen.
Erste Muster sind meist schon innerhalb weniger Werktage verfügbar. Dauerhafte Auftragsfertigung führt EUROMICRON für Kunden auch unter deren Label durch (OEM/ODM).

Sie kommen bereits mit einem fertigen Konstruktionsplan zu uns? – Unsere Konstrukteure prüfen diesen stets noch einmal akribisch auf Stimmigkeit und technische Machbarkeit. Lässt sich der vorliegende Plan aus technischen Gründen nicht umsetzen, passen wir ihn in enger Abstimmung mit Ihnen an, um die bestmögliche Lösung für Ihr Vorhaben zu entwickeln. Am Ende steht immer ein Plan, der sich so eng wie möglich am ursprünglichen Entwurf orientiert und so maximale Projekttreue garantiert.

Sie können die Anforderungen benennen, haben ein groben Plan, aber noch keine konkrete Idee für die Umsetzung? – Unsere Konstruktionsabteilung nimmt sämtliche Eckpunkte auf und entwirft für Sie die passende Lösung. Beginnend mit umfassender Beratung entsteht im Rahmen eines detaillierten Abstimmungsprozesses Schritt für Schritt der Konstruktionsplan für die von ihnen gewünschte Spezialanfertigung. Hohe Fachkompetenz und langjährige Erfahrung mit der Realisierung von Sonderlösungen in Sachen LWL-Verbindungstechnik und Präzisionsfertigung gewährleisten Ihnen dabei ein optimales Resultat, das nahtlos in den Fertigungsprozess übersetzt werden kann.